Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  CORONA NEWS  +++     
     +++  Jobangebot  +++     
     +++  Öffnungszeiten Gastronomie  +++     
     +++  Pfarrbrief Oktober  +++     
     +++  Neues Gemeindeblatt  +++     
Deutsch Englisch Tschechisch
+49 (0)9925 9019-001
 

Neujahrskonzert

Um das neue Jahr entsprechend zu begrüßen, sind alle Urlaubsgäste und Einheimische jedes Jahr aufs Neue am 01.01. ganz herzlich zum Neujahrskonzert auf dem Dorfplatz von Bayerisch Eisenstein eingeladen.

Nach dem Neujahrs-Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk, welcher um 10.00 Uhr beginnt, stimmt die Eisensteiner Blosmusi um 11.30 Uhr am Dorfplatz des Grenzortes (Hohenzollernstraße) klangvoll in das neue Jahr ein.


Neben einem kurzen Neujahrsgruß durch den 1. Bürgermeister der Gemeinde, Charly Bauer, und die traditionelle Ehrung von langjährigen Stammgästen werden die Besucher vom Team der Eisensteiner Tourist Info mit einem kostenlosem Gläschen Sekt oder Punsch verpflegt.

Das lezte Neujahrskonzert fand am 01.01.2020 statt.
Das nächste Neujahrskonzert wird am 01.01.2021 stattfinden.

 

 

Die Eisensteiner Blosmusi bei der Umrahmung des Neujahrsempfangs am Dorfplatz

 

 


Die Eisensteiner Sommerkonzerte

 

Plakat Eisensteiner Sommerkonzerte 2020

 

 

Musik kennt keine Grenzen…
So und nicht anders lautet das Motto der Eisensteiner Sommerkonzerte.

 

Aus diesem Grund gehören bunt gemixte Musikgruppen jedweder Herkunft und aller Stilrichtungen fix zum Repertoire der sommerlichen Konzerte, die jedes Jahr aufs Neue von der Tourist Info der Gemeinde organisiert werden und den Grenzort zum Klingen bringen.

 

Immer am Donnerstagabend von Ende Juli bis Anfang September besteht so die Gelegenheit, in den verschiedensten Locations rund um Bayerisch Eisenstein ein vielfältiges musikalisches Programm zu erleben. Der Eintritt zur Konzertreihe ist dabei selbstverständlich kostenlos.

 

 

 

Aufgrund der Covid19-Pandemie müssen die für 2020 geplanten Konzerte leider auf 2021 verschoben werden.

Die nächsten Sommerkonzerte finden also 2021 wieder jeden Donnerstag von 19.30 bis 21.00 Uhr im Zeitraum vom 22.07. bis 02.09.2021 statt.

 


Programm 2020 -> Verschiebung auf 2021

 

 

23.07.2020 -> 22.07.2021

Die Eisenstoana Blosmusi im Berghaus Sonnenfels

Zum Auftakt der diesjährigen Sommerkonzertreihe spielen die Lokalmatadoren, die „Eisenstoana Blosmusi“, am 22.07.2021 von 19.30 bis 21.00 Uhr zünftig im Berghaus Sonnenfels am Großen Arber, Sonnenfels 1, auf. Unterhaltung ist hier garantiert.


Die Eisensteiner Blosmusi pflegt die althergebrachte bayerisch-böhmische Blasmusik. Der Musikkapelle ist es wichtig alt hergebrachte und handgeschriebene Noten der, nach dem Krieg in Bayerisch Eisenstein ansässigen "Böhmerwälder Blasmusik", zu erhalten. Alt bekanntes aber auch die neuere böhmische Blasmusik befindet sich im Repertoire der Eisensteiner.


Das Berghaus Sonnenfels ist zu Fuß innerhalb von 20 Minuten vom Eisensteiner Ortsteil Brennes erreichbar. Die Gaststätte kann zum Konzert aber auch bequem mit dem Auto angefahren werden. Die Auffahrt befindet sich links neben der Arber Alm über einen geschotterten Wanderweg.

 

Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos.

 

 

 

Die Eisensteiner Blosmusi beim Sommerkonzert am Berghaus Sonnenfels

 

 

30.07.2020 -> 29.07.2021

Sal´in´Acoustik in der Schmugglerhütte

Am Donnerstag, den 29.07.2021 gibt die Band „Sal´in´Acoustic“ von 19.30 bis 21.00 Uhr neue und alte, bekannte und weniger bekannte Rock- und Popsongs als Akustik-Version in der Eisensteiner Schmugglerhütte, in der Bahnhofsstr. 52, zum Besten.

Dabei steht die klare und charakterstarke Gesangsstimme von Salina Albert im Vordergrund, die getragen wird vom erfahrenen und einfühlsamen Gitarrenspiel der beiden Musiker Josef Kaspar und Werner „Jack“ Schreder. Das mit Bedacht ausgewählte Repertoire erstreckt sich von Alanis Morissette über Amy McDonald und Dido bis hin zu den Eagles, Neil Young und Pink Floyd.
Seit den Anfängen im Oktober 2014 haben sich Sal’in’Acoustic schon eine beachtliche Fangemeinde erspielt und begeistern immer wieder neue Zuhörer.

Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos.

 

 

 

Sal´in´Acoustik bei den Sommerkonzerten 2020

 

 

06.08.2020 -> 05.08.2021

mUKE in der Grenzglashütte

Beim dritten Konzert der Eisensteiner Sommerkonzert- Reihe „Musik kennt keine Grenzen“ gibt am Donnerstag, den 05.08.2021 das Duo „mUKE“ aus Viechtach von 19.30 bis 21.00 Uhr ein Konzert in der Eisensteiner Grenzglashütte, Bahnhofstr. 48.

mUKE ist ein ungewöhnliches Duo aus dem Bayerischen Wald – sowohl was Alter und Background der Musiker als auch die Besetzung angeht. Er, der passionierte ehemalige Rock- und Bluesgitarrist, der schon in den 70er Jahren auf der Bühne stand. Sie, die in der Blasmusik sozialisierte Klarinettistin, die aus Liebe zum Texten eigener Songs das Instrument wechselte.
Max Saller und Manuela Lang greifen deshalb zur Ukulele (kurz: Uke) verschiedenster Ausführungen, denn die kleine Schwester der Gitarre, steht ihr in Klang und Vielfalt in nichts nach. Vor allem dann nicht, wenn sie elektrisch verstärkt wird.
Aufhorchen lässt auch die Auswahl der Songs aus unterschiedlichen Genres der 60er bis 2000er Jahre ganz individuell interpretiert mit eigenen Texten – und das natürlich auf Niederbayerisch.  
Mittlerweile mischen sich immer mehr Eigenkompositionen in ihr Repertoire, wovon sich im vergangenen Jahr auch Stofferl Well überzeugen konnte, als er das Duo in seiner Fernsehreihe „Strawanzen in Niederbayern“ interviewte. Ein außergewöhnlicher Musikgenuss also.
 

Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos.

 

 

mUKE bei den Eisensteiner Sommerkonzerten 2020

 

13.08.2020 -> 12.08.2021

Manda im Restaurant des Waldhotels Seebachschleife
Am Donnerstag, den 12.08.2021 gibt die Band „Manda“ von 19.30 bis 21.00 Uhr traditionelles, bayerisches Liedgut, gemixt mit Tango, Reggae, Blues und Swing-Einflüssen im Restaurant des Waldhotels Seebachschleife, in Seebachschleife 2 zum Besten.

Die Band war bereits international in Russland, Österreich und der Schweiz unterwegs und belegte 2017 den 2. Platz beim internationalen Volksmusikpreis in Aldersbach.


Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos.

 

 

 

Manda bei den Sommerkonzerten 2020

 

 

20.08.2020 -> 19.08.2021

High Grass in Juditas Café zum Tiermuseum

Zum fünften Konzert der Eisensteiner Sommerkonzert- Reihe „Musik kennt keine Grenzen“ gibt am Donnerstag, den 19.08.2021 die Country-Band „High Grass“ von 19.30 bis 21.00 Uhr ein Konzert in Juditas Café zum Tiermuseum im Eisensteiner Ortsteil Regenhütte, Arberseestr. 3.
 

Die Gruppe existiert seit über 20 Jahren und hatte bereits mehrere Auftritte in Deutschland und Belgien.
Echte Country-Musik nach amerikanischer bluegrass-Manier gehört genauso zum Repertoire der Gruppe, wie ausgesuchte, melancholische Gospels und lebensfrohe irische Stücke. Eine facettenreiche Band also, die echten Musikgenuss verspricht.
 

Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos.

 

 

 

High Grass bei den Sommerkonzerten 2020

 

 

27.08.2020 -> 26.08.2021

Ausgfuxxt im historischen Wirtshaus des Grenzbahnhofes
Am Donnerstag, den 26.08.2021 gibt die Band „Ausgfuxxt“ von 19.30 bis 21.00 Uhr ein Konzert im historischen Wirtshaus des Eisensteiner Grenzbahnhofes, in der Bahnhofstr. 48.
 

Getreu ihrem Motto sorgen die drei Jungmusiker aus Bischofsmais mit Kontrabass, Gitarre und Steirischer für „gmiatlich und modernes“ Flair im Grenzort.


Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos.
 

 

 

Ausgfuxxt bei den Sommerkonzerten 2020

 

 

03.09.2020 -> 02.09.2021

Pilsen Voice in der Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk

Zum letzten Konzert der Eisensteiner Sommerkonzert- Reihe „Musik kennt keine Grenzen“ wird am Donnerstag, den 02.09.2021 der Chor Pilsen Voice (PiVo) aus Pilsen die diesjährige Konzertreihe des Grenzortes gebührend abschließen.
Der Chor, bestehend aus bis zu 30 Sängerinnen und Sängern setzt mit stimmgewaltigen Variationen und Neuinterpretationen bekannter Songs von 19.30 bis 21.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk echte Schlussakzente.

Hits von Queen und Michael Jackson befinden sich dabei genauso im Repertoire der Musiker, wie Auszüge aus bekannten Musicals, bekannte Filmmusik und Gospels.
Ein bisschen Klassik, ein bisschen Pop, ein bisschen Rock und ein klein bisschen Hollywood,… die Zuhörer erwartet ein außergewöhnlicher Abend zum Träumen und Genießen.
 

Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos.

 

 

 

Pilsen Voice bei den Sommerkonzerten 2020

 

 

Und das war das Programm 2019:
 

Plakat Sommerkonzerte 2019

 

Und das war das Programm 2018:

 

Plakat der Eisensteiner Sommerkonzerte 2018


 



Das Drumherum

 

Seit 1998 treffen sich alle zwei Jahre jeweils am Pfingstwochenende, die Volksmusikbegeisterten aus aller Welt in der Kreisstadt Regen zum gemeinsamen musizieren, tanzen oder einfach nur Musik genießen.
 

Das Volksmusikspektakel setzt sich aus unzähligen Einzelveranstaltungen zusammen und lockt jedes Mal tausende Besucher aus Nah und Fern an.

Zahlreiche Sänger und Musikanten treffen auf verschiedenen Freilichtbühnen, im Kurpark und in musikantenfreundlichen Wirtshäusern aufeinander und geben gemeinsam ihr Können zum Besten.

Auf dem Bretterboden am Stadtplatz wird getanzt, dass sich die Balken biegen und darüber hinaus bieten Workshops, Dialektlesungen, Tanzabende, eine internationale Volksmusikmesse, eine Instrumentenauktion (Pfingstmontag), eine Sonderausstellung, ein großer Kunsthandwerkermarkt und vieles mehr, Anreiz nach Regen zu kommen und lebendige Volkskultur hautnah zu erleben.
 

 

Das nächste "Drumherum" findet vom 02. bis 06. Juni 2022 statt.
Weitere Informationen, sowie das aktuelle Programm und alles Wissenswerte zum drumherum finden Sie auf der offiziellen Homepage der Veranstaltung.
 

drumherum- Das Volksmusik-Spektakel in Regen

 

Mit Ihrer Eisensteiner Gästekarte ist eine kostenlose Anreise nach Regen zum Drumherum mit der Waldbahn im Stundentakt möglich.

 

 

Unterkunftssuche