Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
BannerbildAusblick vom Großen Arber auf Bayerisch EisensteinBannerbildBannerbild
Deutsch Englisch Tschechisch
 

Ortsführung am 20. August 2022

Bayerisch Eisenstein

Am Samstag, den 20. August führt Buchautor und Historiker, Bernhard Hager, ab 14 Uhr einen informativen und interessanten Rundgang durch den Grenzort Bayerisch Eisenstein. Dabei beleuchtet er die historische Bedeutung des Ortes und die Hintergründe aus der Zeit des Eisernen Vorhangs näher. Bei der rund 2-stündigen Tour rund um den Grenzort präsentiert Herr Hager das „Eisensteiner Hochtal“ im Bayerischen Wald und Böhmerwald. Dabei wird auch auf den Grenzbahnhof, der vierzig Jahre lang selbst ein Symbol der Spaltung Europas darstellte, näher eingegangen.

Bei dem Spaziergang stellt der Buchautor auch Inhalte seines Werkes „Das Eisensteiner Hochtal an der bayerisch-böhmischen Grenze“ vor. Das knapp 400-seitige Werk beschreibt die Entwicklung der Region und des Ortes.

Treffpunkt der historischen Ortsführung ist die Tourist Information, Schulbergstraße 1, 94252 Bayerisch Eisenstein. Dort werden auch Anmeldungen zur Führung unter Tel.: 09925 / 9019 – 001 bis Freitag, 19.08.2022, 12.00 Uhr entgegengenommen.

 

 

Bild zur Meldung: Plakat Ortsführung

Unterkunftssuche