Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
     +++  Öffnungszeiten der Tourist Info  +++     
     +++  Prospekte, Flyer und Broschüren zum Downloaden  +++     
     +++  Pfarrbrief Dezember 2018 & Januar 2019  +++     
Deutsch Englisch Tschechisch
 

 

Unser Kindergarten St. Nikolaus

 

Beim Kindergarten St. Nikolaus in Bayerisch Eisenstein handelt es sich um einen Ganztagskindergarten.
Die Kinder werden in einem Zeitraum von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr betreut.

 

Kindergarten Bayerisch Eisenstein

 

 

Im Kindergartenjahr 2012/2013 wurden erstmalig U3-Kinder aufgenommen. Die Betreuungszeit dieser Kinder wurde auf 4 – 5 Stunden täglich festgeschrieben.

Wahlweise läuft die Betreuung mit oder ohne Mittagsspeisung. Das Mittagessen stammt vom Krankenhaus Zwiesel und wird täglich vom AWO – Lieferdienst in den Kindergarten geliefert.

In unserer Einrichtung werden sowohl vormittags, als auch nachmittags verschiedenartige pädagogische und spielerische Elemente angeboten, wie basteln, singen, malen, lesen, kochen, backen, spielen, experimentieren und vieles vieles mehr.

 

 

Kindergarten Bayerisch Eisenstein

Kindergarten Bayerisch Eisenstein

Kindergarten Bayerisch Eisenstein


Unser Team

Form und Anzahl des pädagogischen Personals:
In unserer Einrichtung sind drei Personalteile tätig. Hierbei handelt es sich um zwei staatlich anerkannte Erzieher und eine pädagogische Ergänzungskraft.


Das Team:

Gruppenleitung, Leitung des Kindergartens: Frau Steffi Wolf

Staatlich anerkannter Erzieher: Herr Markus Holzbauer
 

Pädagogische Ergänzungskraft: Frau Helena Köck

 

Das Team des Eisensteiner Kindergartens

 

 

Kinder

Wir betreuen in unserer Einrichtung Kinder ab zwei Jahren. Die Gesamtkinderzahl liegt maximal bei 26 Kindern.

Ein direkter Krippenbereich ist in unserer Einrichtung nicht möglich, deswegen nennen wir uns eine “Altersübergreifende Gruppe”.

Die Eingewöhnung der unter Dreijährigen soll in das normale Kindergartengeschehen übergehen. Die größeren Kinder fühlen sich für die Kleinen verantwortlich und binden Sie mit ein. Dabei profitieren die Kleinen, sowie die großen Kinder.

Im Bereich Freispiel ist der Altersbereich allgemein gemischt. Je nach Möglichkeiten und Dauer der Eingewöhnung planen wir mit Einzelkindern, Zweiergruppen, Kleingruppen, größeren Teilgruppen oder der Gesamtgruppe zu arbeiten.

Extra Angebotsbereiche für unsere Vorschulkinder sind jedes Jahr fest in den Jahresablauf eingeplant.

 

Unser Leitbild

Eine wichtige Aufgabe des pädagogischen Personals in unserem Kindergarten ist es, den Kindern im Tun, Handeln und Sprechen stets als nachahmenswertes Vorbild zu begegnen, da die Kinder in ihren ersten Lebensjahren hauptsächlich durch Nachahmung lernen.
So sind unsere Tätigkeiten durchschaubar, sinnvoll, nicht künstlich ausgedacht und auf das alltägliche Leben bezogen.


Wir versuchen jedem Kind als Individuum zu begegnen um sie pädagogisch sinnvoll zu unterstützen.


Kinder sind lernfähig, lernfreudig und lernbereit.

Ihre Entwicklungsfenster sind gerade in den ersten Kindheitsjahren besonders weit geöffnet.
Daraus entsteht die Verantwortung, ihre Lebenswelt so zu gestalten, dass sie sich gesund entwickeln, die Welt in ihren Zusammenhängen erkennen lernen, Vertrauen in die eigenen wachsenden Kräfte und Fähigkeiten bekommen und die Sinnhaftigkeit des eigenen Handelns, Fühlens und Denkens entdecken.

Die Zeit vor der Schule dient dazu, frei von schulischem Lernen sowohl Körper- und Bewegungskompetenz als auch Sinnes- und Wahrnehmungskompetenz, Sprachkompetenz, Phantasie- und Kreativitätskompetenz, Sozialkompetenz, Motivations- und Konzentrationskompetenz, sowie ethisch- moralische Wertekompetenz zu entwickeln.

Diese Basiskompetenzen versetzen die Kinder in die Lage die Leistungsanforderungen des Lebens zu meistern und schaffen das Fundament für anschließende Differenzierung.

Die pädagogischen Fachkräfte des Kindergartens verfolgen darüber hinaus das Motto  “Lernen durch Freude, Spaß und Spiel”, denn nur wenn die Kinder wirklich Spaß und Freude an ihrem Tun haben, können sie nachhaltig etwas lernen.

 

Weitere Informationen

Einzugsgebiet:
Das Einzugsgebiet des Kindergartens erstreckt sich über die Nebenortschaften Arberhütte, Seebachschleife und Regenhütte. Seit geraumer Zeit betreuen wir auch Kinder aus Tschechien.
Somit ergibt sich auch ein grenzübergreifendes Einzugsgebiet.

Gruppenorganisation:
In unserem Kindergarten wird in verschiedenen alterstrukturierten Formen gearbeitet. Vorschulkinderaktionen, pädagogische Angebote und Aktivitäten mit unseren U 3 Kindern, Einzelkindaktivitäten, Gesamtgruppenaktionen, wie unser täglicher Morgenkreis usw.

 

 

Öffnungszeiten:
Unsere Einrichtung ist durchgehend von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet.

Buchungszeiten:
-    4-5 Stunden – 7.30 bis 12.00 Uhr
-    5-6 Stunden – 7.30 bis 13.00 Uhr
-    6-7 Stunden – 7.30 bis 14.00 Uhr
-    7-8 Stunden – 7.30 bis 15.00 Uhr
 Kinder unter drei: 4-5 Stunden – 7.30 bis 12.00 Uhr 

 

Betriebsferien:
Unsere Einrichtung ist an 30 Tagen im Kindergartenjahr geschlossen (Feiertage  nicht mit eingeschlossen).
Die Betriebsferien fallen auf den Sommermonat August, Ostern, Pfingsten, und Weihnachten. Weitere Schließtage ergeben sich in Form von Fortbildungen.

Schließtage für das Kindergartenjahr 2018 / 2019:
Weihnachten 2018 / 2019:

Letzter Kindergarten-Tag: Freitag, 21.12.2018

Geschlossen von 24.12.2018 bis 02.01.2019
Erster Kindergarten-Tag: Donnerstag, 03.01.2019

 

Ostern 2019:
Letzter Kindergarten-Tag: Donnerstag, 18.04.2019
Geschlossen von 19.04.2018 bis 26.04.2019

Erster Kindergarten-Tag: Montag, 29.04.2019

 

Pfingsten 2019:

Letzter Kindergarten-Tag: Freitag, 07.06.2019
Geschlossen von 10.06.2019 bis 21.06.2019

Erster Kindergarten-Tag: Montag, 24.06.2019

 

Sommer 2019:

Letzter Kindergarten-Tag: Freitag, 02.08.2019
Geschlossen von 05.08.2019 bis 26.08.2019

Erster Kindergarten-Tag: Dienstag, 27.08.2019

 

 

Bring & Abholzeiten:
Bringzeit:
Morgens: 7.30 bis 8.00 Uhr

Abholzeiten:
Mittags: 11.50 bis 12.00 Uhr
Überzogen: 13.00 und 14.00 Uhr
Nachmittags: 14.50 bis 15.00 Uhr


Die Kernzeit des Kindergartens bezieht sich auf die Zeit zwischen 8.00 und 12.00 Uhr vormittags.

Tagesablauf des Kindergartens:
07.30 - 08.00 Uhr: Eintreffen der Kinder und Freispiel
08.00 - 08.30 Uhr: Freispiel
08.30 - 09.30 Uhr: Morgenkreis (Stuhlkreis)
09.30 - 10.00 Uhr: gemeinsames Frühstück
10.00 - 12.00 Uhr: Freispiel, gezielte Angebote in Gesamt- und Teilgruppen, Turnen, Spaziergänge, Garten usw.
12.00 Uhr: Mittagessen, die ersten Kinder werden abgeholt
bis ca. 14.30 Uhr: Kleingruppen- oder Einzelbeschäftigung, Freispiel, eventuell Garten usw. mit anschließender Brotzeit
ca. 14.30 - 15.00 Uhr: gemeinsames Aufräumen, die letzten Kinder werden abgeholt

 

 

Betreuungsgebühren:

Betreuung von 4-5 Stunden    mtl. 75.- Euro
Betreuung von 5-6 Stunden    mtl. 80.- Euro
Betreuung von 6-7 Stunden    mtl. 85.- Euro
Betreuung von 7-8 Stunden    mtl. 90.- Euro

Kindergartengebühr für unter 3-Jährige: 
Betreuung von 4-5 Stunden    mtl. 110.- Euro

Geschwisterkinder erhalten 50% Beitragsermäßigung.

Das Spielgeld ist in der Betreuungsgebühr enthalten.

Das Getränkegeld beträgt monatlich 4,00 Euro.

Bei Inanspruchnahme der Mittagsverpflegung beträgt das Essensgeld täglich 2,80 Euro pro Kind.
Für Änderungen der Buchungszeiten wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 Euro erhoben.

 

Kontaktinformationen:

Kindergarten St. Nikolaus
Bahnhofstraße 7
94252 Bayerisch Eisenstein
Tel.: +49 (0) 9925 745   


Träger des Kindergartens:
Gemeinde Bayer. Eisenstein
Anton Pech Weg 2
94252 Bayer. Eisenstein
Tel.: +49 (0) 9925 9403- 0

Ansprechpartner
Gemeinde Bayerisch Eisenstein
Frau Renate Hollerung
Tel.: +49 (0)9925 9403-13    

 

Leitung des Kindergartens:

Frau Steffi Wolf
Tel.: +49 (0) 9925 745            

 

Unterkunftssuche