Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
Ausblick vom Großen Arber auf Bayerisch EisensteinBannerbildBannerbild
     +++  Öffnungszeiten Gastronomie  +++     
     +++  Am 05.11.: Tom & Basti in der ArberLandHalle  +++     
     +++  Fortschreibung Entwicklungskonzept  +++     
     +++  "De Kramerin" im Bayerischen Rundfunk  +++     
     +++  Pfarrbrief September  +++     
Deutsch Englisch Tschechisch
 

1. Eisensteiner Kürbisfest

Bayerisch Eisenstein, den 28. 09. 2021

„Wer züchtet den größten Kürbis in der Gemeinde?“  Diese Frage wird am 03. Oktober beim ersten Eisensteiner Kürbisfest gestellt. Ab 11 Uhr verwandelt sich dann der Dorfplatz in Bayerisch Eisenstein zu einem Kürbis-Schauplatz für Jung und Alt.
Im Frühjahr wurden von der Tourist Info Kürbissamen an die einheimischen Kinder verteilt, die über den Sommer genug Zeit hatten, sich zu prächtigen Kürbissen zu verwandeln. Diese können am Samstag, den 02. Oktober von 17 bis 18 Uhr in der Eisensteiner Tourist Info, Schulbergstraße 1, abgegeben werden. Anschließend begutachtet eine Jury die Kürbisse und stellt sie auf die Waage. Am Sonntag dann bei der großen Prämierung zeigt sich, wer in Sachen Kürbiszüchten das beste Händchen hat. Dabei erhält jedes Kind einen Mitmachpreis und die größten und schwersten Kürbisse erhalten außerdem tolle Preise. An der Prämierung können nur Kürbisse mitmachen, die selbstgezüchtet wurden.
Von Kürbisschnitzen bis hin zu Kinderschminken lässt das Fest keine Wünsche offen. Musikalisch wird der Nachmittag von den Arberschrammeln (Laura & Adrian Kreuzer, Gerhard Stich) begleitet. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Außerdem gibt es ein großes Gewinnspiel, bei dem man das Gewicht eines XL Kürbisses schätzen kann und mit etwas Glück auch tolle Preise ergattern kann. Schätzen kann man entweder bei der Kramerin oder direkt am Fest.

 

Bild zur Meldung: 1. Eisensteiner Kürbisfest

Unterkunftssuche